Intralogistics

Einer der europaweit führenden Anbieter von Biomasseheizungen ist die Guntamatic Heiztechnik GmbH. Seit deren Gründung im Jahr 1963 haben über 200.000 Heizgeräte das Werk verlassen.

Merkmale und Vorteile:

 

  • 12 freinavigierende Staplerfahrzeuge Type: STILL EGV-S Hochhubwagen
  • 6 freinavigierende Staplerfahrzeuge Type: STILL FMX Schubmaststapler
  • Lagerverwaltungssystemautomatisches Nachladen der Batterien
  • Technologie: freinavigierend mit Laser und Magnet

Hohe Zuverlässigkeit der internen Teileversorgung und Reduzierung die Unfallrate effektiv auf null.

Da die Fahrzeuge auch im Handbetrieb genutzt werden können, bleibt trotz Erhöhung des Automatisierungsgrades die volle Flexibilität in der Intralogistik erhalten.

 

Kunde

Einer der europaweit führenden Anbieter von Biomasseheizungen ist die Guntamatic Heiztechnik GmbH. Seit deren Gründung im Jahr 1963 haben über 200.000 Heizgeräte das Werk verlassen. Die Palette reicht von kompakten Pellet-Wandgeräten ab 5 kW bis hin zu industriellen Hackgutanlagen mit 1 MW Leistung. Pro Jahr liefert das rund 250 Mitarbeiter zählende Familienunternehmen bis zu 12.000 Heizanlagen in 17 Länder und erwirtschaftet damit ca. 40 Mio. Umsatz.

Um den Standort in Peuerbach (Oberösterreich) langfristig abzusichern, setzt Guntamatic auch in der Produktion auf einen hohen Automatisierungsgrad. So bringt bereits seit 2009 ein fahrerloses Transportsystem mit zwei frei navigierenden Staplerfahrzeugen von DS Automotion Blechteile vom vollautomatischen Biegecenter zu den Montagebändern.

 

Ziel/Lösung

Eine umfassende Gesamtlösung, die mechanisch zwei getrennte Bereiche aufweist. Außerhalb des Lagers verkehrt eine Flotte von zwölf Fahrzeugen. Diese FTF transportieren Material vom Wareneingang zum Übergabepodest des Lagers und von dort zu den Produktionslinien. Nicht verbrauchtes Vormaterial kommt auf demselben Weg zurück und fertiggestellte Anlagen werden zum Warenausgang gebracht.

Das Einlagern der bis zu 1.200 x 1.200 mm großen Paletten in den über fünf Meter hohen Regalen sowie die Bereitstellung am Übergabepodest erledigen sechs Schubmaststapler vom Typ Still FM-X. Sie sind über die Automatisierung für den fahrerlosen Betrieb hinaus mit Laser-Sensoren zur Erkennung der richtigen Gebindehöhe ausgestattet. Wie die Hochhubwagen außerhalb des Lagers können auch sie wenn nötig bemannt betrieben werden und fahren bei niedrigem Ladestand der Akkus selbsttätig an eine von mehreren Ladestationen.

 

Technologie

Koordiniert werden die Bewegungen aller Fahrzeuge von einer gemeinsamen Leitsteuerung für beide Fahrzeugtypen. Diese berechnet nicht nur die Fahrtrouten, sondern übernimmt auch die Kommunikation mit dem vollautomatischen Blechbearbeitungszentrum für das Abholen der fertiggestellten Formteile.

Die Transportaufträge erhält die Leitsteuerung vom Lagerverwaltungssystem als zentralem Element der Anlage von DS-Automotion. Über eine Schnittstelle zur ERP-Software bezieht es die Information, welches Produkt an welcher Produktionslinie in welcher Menge gefertigt werden soll sowie die zugehörigen Baugruppenstücklisten. Diese kann es mit dem gespeicherten Wissen über Gebindegrößen und Lagerorte der Vorprodukte verbinden und daraus die Fahrbefehle für alle FTF innerhalb und außerhalb des Lagers ableiten. So erhält die Produktionslinie stets das gesamte Material für das gesamte Produktionslos. Nach dessen Fertigstellung werden nicht nur die produzierten Baugruppen oder Geräte, sondern auch nicht benötigte Restteile automatisch wieder eingelagert.

Die fahrerlosen Transportfahrzeuge sind frei navigierende Fahrzeuge mit Koppelnavigation und Referenzierung an den Dauermagneten und Lasernavigation mit Referenzierung an Reflektormarken.

 

Resümee

Die umfassende Automatisierung der Intralogistik von Guntamatic mit fahrerlosen Transportsystemen hat fühlbare Auswirkungen auf die Produktivität des Unternehmens. Die Produktionsmitarbeiter sind nicht mehr mit dem Hubwagen unterwegs und können sich auf ihre eigentliche Aufgabe konzentrieren, die qualitätsvolle Herstellung von Heizanlagen. Durch die bedarfsgerechte Zusammenstellung der Lieferungen kann auch nichts mehr vergessen werden. Unterbrechungen der Arbeit, um zusätzliches Material aus dem Lager zu holen, gehören damit der Vergangenheit an. Von vorn herein auf weitere Expansion ausgelegt, unterstützt das System Guntamatic dabei, seine Wettbewerbsfähigkeit abzusichern und auszubauen.