DS AUTOMOTION ist ein "Hidden Champion" unter den österreichischen Automatisierungsbetrieben. Mit einer Exportquote von fast 95% ist DS AUTOMOTION im Ausland viel mehr Begriff als hier. Unsere Anlagen sind auf der ganzen Welt in Betrieb: von Deutschland bis nach Mexiko, von Kanada bis nach Dänemark.

Daher freut es uns umso mehr, dass uns Herr Vizebürgermeister Mag. Bernhard BAIER in der vergangenen Woche besucht hat. Das gab uns einmal mehr die Gelegenheit, unsere Kernkompetenz zu zeigen: FTS. Die unbemannten Fahrzeuge transportieren Ladegut. Doch dazu gehört noch mehr: eine ausgeklügelte Leitsteuerung, also die Software, die die Effizienz der Transporte steigert. Und das alles ist "Made in Linz".

Mit dabei hatte Herr Mag. Baier auch ein Fernseh-Team von LT1. So gelingt es uns Stück für Stück, DS AUTOMOTION mehr ins Rampenlicht zu rücken und unsere Bekanntheit zu steigern! Nähere Infos zu Bernhard Baier: http://www.bernhardbaier.at

Wir bedanken uns bei Herrn Mag. Baier und seinem Team für den Besuch bei uns!

 

Wir sind ein weltweit führender Anbieter wenns ums Thema FTS geht. Mit unseren Fahrerlosen Transportsystemen setzen wir auf Flexibilität und Zuverlässigkeit. Unsere über 30jährige Erfahrung auf diesem Gebiet macht uns einzigartig und verschafft uns dadurch einen großen Wettbewerbsvorteil!

Im vergangenen Oktober haben wir für unser jüngst-entwickeltes Fahrzeug SALLY den 2. Platz beim oberösterreichischen Innovationspreis gewonnen. DS AUTOMOTION ist also auch "award winning".

Natürlich stehen wir mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie, liebe Leser, etwas von uns benötigen! Wir bieten Exkursionen durch unsere Produktionshalle an, bereichern Ihre Podiumsdiskussion zum Thema Industrie 4.0 durch unsere Experten und vermieten SALLY als automatisierte Fotografin für einprägsame Abende!