Zum Hauptinhalt springen Zum Footer springen
Suche

Bereichs­verkettung

Setzen Sie mit unseren Fahrerlosen Transportsystemen und autonomen mobilen Robotern eine intelligent verlinkte Produktion durch die Verkettung einzelner Produktionsbereiche um.
Mehr
_DSC9047
Haben Sie Fragen?
Kontakt
Automatisierung vorantreiben

Optimieren Sie Ihren innerbetrieblichen Materialtransport

Viele Schritte in der Produktion werden heute von Anfang an automatisiert abgehandelt und fördern so gleichbleibende Qualität und ein maximiertes Produktionsvolumen. Doch die einzelnen Etappen der Produktion finden oftmals örtlich voneinander getrennt statt und erfordern deshalb einen Transport der Güter von einem Bereich in den nächsten. Um auch hier Zeit einzusparen kommen fahrerlose Transportsysteme ins Spiel.

Vorteile, die bewegen

Materialfluss

Der Materialfluss wird durch die standardisierten Wege kontinuierlicher

Platzersparnis

Weniger Pufferflächen zwischen den Bereichen

Effizienz

Keine Fehlbuchungen oder Umlagerungen auf Grund von Logistikfehlern

Sicherheit

Sicherheit für Personal und Transportgüter

VDA 5050

Einfache Integration von Fremd FTF durch VDA 5050

Unterfahr-Fahrzeug OSCAR

Autonomer Zubringer von Materialien

Produktionshallen erstrecken sich oft über mehrere hundert Meter. Nicht selten finden verkettete Produktionsschritte räumlich voneinander getrennt statt. Für den Transport von Materialien innerhalb der Produktionsprozesses bieten fahrerlose Transportsysteme  die höchstmögliche Efizienz und Flexibilität. Mit unserem Unterfahr-Fahrzeug OSCAR lässt sich dieser Schritt ganz einfach umsetzen. Zusammen mit unserer Fahrzeugsoftware ARCOS kann OSCAR auch ganz autonom Entscheidungen für den besten Transportweg treffen.

Mehr zu Oscar
Galerie

Unsere Lösungen im Einsatz

Slider überspringen
_DSC9096
DS_A__oftec_09
DS_A_VW_Kassel_Halle2__25_
540_02
45_15_Guntamatic
002_DS_AUTOMOTION
Zum Beginn des Sliders springen
Kunden die uns vertrauen
Daimler
VW
BMW
Peri
Slider überspringen

Viele unserer Kunden haben bereits einen Großteil ihrer Produktion automatisiert. Da ist es der logische nächste Schritt, auch die Transporte zwischen den einzelnen Produktionsschritten mit einem FTF umzusetzen.

Christian Haselgrübler | DS AUTOMOTION

Christian Haselgrübler

Technischer Vertrieb

Zum Beginn des Sliders springen
Kontakt

Noch nicht das Richtige gefunden?
Schreiben Sie uns gerne, wonach Sie suchen!

Kontakt
DS_A_VW_Kassel_Halle2__17_
YouTube ist deaktiviert

Für die Verwendung von YouTube Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Vimeo ist deaktiviert

Für die Verwendung von Vimeo Videos benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Google Maps ist deaktiviert

Für die Verwendung von Google Maps benötigen wir Ihre Zustimmung. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.